Entschwörungstheorie - situation normal all cut-upspackenbanner

Sammelsurium Kommunismus 1 2 3 4



vorrundenaus 06
  Startseite
    Rubrik Vermittlung?
    Rubrik Cut-up & Remichsen
    Rubrik Antifa
    Rubrik Trampen
    Rubrik Gegen Geschichte
  Über...
  Archiv
  BESCHALLUNG
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Entschwörungstheorie
   Kulla Gesammelte Werke
   Kulla in der Jungle World
   scrupeda
   play in progress
   Ungis Metablog
   zovjet
   gegen das was ist
   bauhaustapete
   nada
   germanophobia
   kristi
   robotporn
   NS-Tätern auf der Spur
   lfo demon
   jochmet
   Chefduzen
   subwave
   Die Paranoiden beobachten uns!
   Teilnehmende Beobachtung in der Antifa
   Cut-up Germany
   Neingeist
   /usr/portage
   Morgenthau Blog
   Pfützis Sammelsurium
   Bier wird es immer
   Basics zum Trampen
   Berlintermin
   Praxis bestimmte Negation
   egotronic-Blog
   Volker Radkes Weblog
   cutuphistory
   meine antideutsche Baustelle
   Honestly Concerned
   Zoomquilt
   Bahamas
   Werner Pieper & The Grüne Kraft
   Der Stein der Weisen
   Pongmechanik

kostenloser Counter















































https://myblog.de/classless

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dresden First Impressions

"Gegen eine Vereinnahmung des 13. Februar durch rechtsextreme und nationalistische Gruppierungen" projizierte am Nachmittag und Abend das Projekt "Str?me" von der Augustusbr?cke aus Gedichte zum Thema, entnommen dem Band "Die w?ste Stadt", auf die Elbe. Dort waren dann ganz rhizomatisch Zeilen zu lesen wie:

"Da war die Stadt schon den Feuern geweiht. (...) Die Stadt sehe ich im Feuer, aber/Die Zukunft kommt mir entgegen, sich berechnet,/Doch die Zeit der ich entronnen bin,/Weint." (Heinz Czechowski)

"Die anglo-s?chsische Version von nevermore." (Durs Gr?nbein)

Und vielleicht am dreistesten, noch mal Czechowski:

"Da wurden nie schneller/Gr?ber gegraben."

W?hrenddessen konnte ich w?hrend der gesamten halben Stunde, die wir in einem Imbi? auf der K?nigsbr?cker Stra?e sa?en, in nahezu ununterbrochener Kette dunkelgr?ne, gr?n-wei?e und hellblaue Polizeiwannen vorbeifahren sehen, garniert mit einigen Gefangenentransportern und anderem Spielzeug.

(Sp?ter, als auf einer Kunst-Studenten-Party die schleppenden Midtempo-Funknummern in schleppende Midtempo-Bigbeat-Nummern ?bergingen und wir auf den Pitchregler an den Plattenspielern deuteten, blickte uns die Auflegende verst?ndnislos an. Nach unserer Pr?zisierung "Schneller?!" meinte sie bestimmt, dazu w?ren nicht diese Regler, sondern nur der 33-45-Umschalter da. Den wollte sie aber auch nicht dr?cken.)
11.2.06 09:08
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung