Entschwörungstheorie - situation normal all cut-upspackenbanner

Sammelsurium Kommunismus 1 2 3 4



vorrundenaus 06
  Startseite
    Rubrik Vermittlung?
    Rubrik Cut-up & Remichsen
    Rubrik Antifa
    Rubrik Trampen
    Rubrik Gegen Geschichte
  Über...
  Archiv
  BESCHALLUNG
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Entschwörungstheorie
   Kulla Gesammelte Werke
   Kulla in der Jungle World
   scrupeda
   play in progress
   Ungis Metablog
   zovjet
   gegen das was ist
   bauhaustapete
   nada
   germanophobia
   kristi
   robotporn
   NS-Tätern auf der Spur
   lfo demon
   jochmet
   Chefduzen
   subwave
   Die Paranoiden beobachten uns!
   Teilnehmende Beobachtung in der Antifa
   Cut-up Germany
   Neingeist
   /usr/portage
   Morgenthau Blog
   Pfützis Sammelsurium
   Bier wird es immer
   Basics zum Trampen
   Berlintermin
   Praxis bestimmte Negation
   egotronic-Blog
   Volker Radkes Weblog
   cutuphistory
   meine antideutsche Baustelle
   Honestly Concerned
   Zoomquilt
   Bahamas
   Werner Pieper & The Grüne Kraft
   Der Stein der Weisen
   Pongmechanik

kostenloser Counter















































http://myblog.de/classless

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
FdoG Appeasement oder Frieden

scrupeda hat einen Bericht über die von uns gemeinsam besuchte Veranstaltung der Zwangsliberalen aus ihrer antiideologischen Reihe geschrieben, in dem sichtbar wird, daß es bei dem Thema und maximaler Zurückhaltung der Gastgebenden klar ging. Die gelöste Stimmung schien allerdings dem Thema selten angemessen, am wenigsten, wie ja von einem älteren Besucher auch angemahnt, bezüglich Israel.

Ebensowenig verstehe ich die nur halbherzig von Thomas von der Osten-Sacken dementierte Auffassung, daß es in Deutschland bezüglich der außenpolitischen Einstellung ein Ringen zwischen zwei Strömungen gäbe, was in der Zuspitzung auf Merkel einerseits und diverse Rot-Grün-Vertreter andererseits eine nennenswerte konservativ-liberale Position unterstellt, die eine ernstgemeint amerika- und israelfreundliche Richtung fährt. Das kann ich beim besten Willen nicht erkennen, ich sehe nur den Versuch, diesen Eindruck zu erwecken. Ansonsten steht Merkel glaube ich relativ abseits.

Spannender dürfte es auf jeden Fall am Dienstag werden, wenn der mächtigen Kritischen Theorie ihre notorische Denkfaulheit nachgewiesen werden soll.
22.7.06 00:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung